Die digitale Messe #GEN 2020 in Metz

Die digitale Messe #GEN fand vom 9. bis 10. September 2020 im Robert Schumann Kongress Center in Metz statt. #GEN steht für „Grand-Est Numérique“, aufDeutsch: die digitale Messe der Groß-Region Ost-Frankreich.

Die digitale Messe #GEN ist eine unumgängliche Business-Veranstaltung in der Region Saarland, Ost-Frankreich, Luxemburg und Belgien. InnoStratege, ein Unternehmen mit dem Hauptsitz in Deutschland im Saarland, hatte das Privileg zu der Delegation aus dem Saarland gezählt zu werden.

Julie Mogoun, Geschäftsführerin

Die Reise zur #Gen2020 wurde von Anke Rehlinger, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr im Saarland gefördert und von FITT – Institut für Technologietransfer an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes gem. GmbH organisiert. Ein herzlicher Dank geht an Stephanie Jüstel von der Agentur INSPIRE METZ, die sich während unseres Aufenthalts in Metz um uns gekümmert hat.

Auf dem Programm gab es Workshops und Ausstellungen zu aktuellen Geschäftsthemen und zur digitalen Technologie. Wir konnten uns konstruktiv austauschen. Darüber hinaus hatte InnoStratege die Chance, interessante Kontakte zu knüpfen. Natürlich mit obligatorischer Maskenpflicht. Es fanden mehrere Workshops gleichzeitig statt. Die Themen waren so interessant, dass die Auswahl nicht einfach war.
#GEN bleibt ein unverzichtbares Event in der Groß-Region. Es ist sehr empfehlenswert für Unternehmen, die sich auf dem Grenzmarkt öffnen möchten. Wir hoffen, dass die Gesundheitskrise bis #GEN2021 überwunden sein wird.

Scroll to Top