Virtuelle Konferenz ISPIM 2020 vom 7. bis 10. Juni 2020

ISPIM (International Society for Professional Innovation Management) ist eine internationale Konferenz für Forschungs- und Innovationsfachleute. Die ISPIM 2020-Konferenz sollte vom 7. bis 10. Juni 2020 in Berlin stattfinden. Berlin bereitete sich darauf vor, zum ersten Mal Gastgeber für die ISPIM-Konferenz zu sein, als die Covid-19-Gesundheitskrise begann. Aufgrund der Gesundheitskrise schlug das Organisationskomitee der ISPIM-Konferenz ein neues Format vor: eine virtuelle Konferenz mit rund 10 parallelen Workshops.

Das Angebot reichte über Themen für Amateure, sowie für Experten, bis hin zu Workshops mit Berichten über aktuelle Forschungsergebnisse. Jeder Teilnehmer hatte eine große Auswahl an Seminaren und Workshops. Unter den Rednern waren Innovationsexperten, Direktoren der größten Konzerne, sowie aber auch Professoren der berühmtesten “Business Schools” in Europa, Amerika und Asien.

ISPIM 2020: Innovationen in Krisenzeiten.

ispim virtual innovation conference 2020

ISPIM 2020 hat sich mit dem Thema: Innovation in Krisenzeiten beschäftigt. Wie das Thema andeutet, war es eine Gelegenheit zu diskutieren, wie man während der globalen Gesundheitskrise, aber auch nach der Krise innovativ sein kann. Wir besuchten Workshops zu den Geschäftsmodellen der Zukunft und zu den Themen „die Welt nach der Krise“ usw… Selbstverständlich war es auch eine gute Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und Menschen kennenzulernen.

#ISPIM 2021 in Berlin

Die ISPIM-Konferenz bleibt ein privilegierter Treffpunkt für Innovationsexperten, aber auch für diejenigen, die es werden möchten. In der Hoffnung, dass die Gesundheitskrise dies zulässt, wird die nächste Sitzung sicherlich virtuell, aber auch vom 20. bis 23. Juni 2021 in Berlin vor Ort stattfinden.

Scroll to Top